Line152017-05-03T10:21:48+00:00
  • BMLine 15
  • BMLine 15
  • BMLine 15

BM Line 15 | Preis: 24.990,- Euro/Paar*

inkl. freundlicher und kompetenter Beratung und Lieferung frei Haus, sowie akustischer Raumanpassung in Ihrem Hörraum durch einen BM Spezialisten

COAXIAL-LAUTSPRECHERBMline 15

2. Generation unseres Bestsellers

Die BMLine 15(ver2017) ist eine komplette Überarbeitung der sehr erfolgreichen und anerkannten BMLine 15. Dabei wurden alle Teil, die für die Wiedergabe verantwortlich sind überarbeitet und optimiert. So sind beispielsweise im Bass drei statt wie bisher zwei Chassis für die Wiedergabe im Einsatz, die Verstärkerleistung wurde erhöht und mit der Einführung der DMC2.0-Membranregelung wurde die Performance nochmals deutlich gesteigert. Der Mittelton wird über ein von B&M gefertigtes Spezialchassis mit Inverskalotte wiedergegeben und nach unten um 200 Hertz erweitert. So wandelt jetzt die Mittelhochtoneinheit alle Frequenzen oberhalb des Bassbereichs bis in die höchsten Töne in einer kompakten Einheit mit sanft gerichtetem Abstrahlverhalten. Der Gewebe-Hochtöner ist im Kalottendurchmesser gewachsen und spielt ausgesprochen homogen und verzerrungsfrei. Der Aufbau als DvX™ („Directed Virtual Coax“) erlaubt ein Abhören im Nahfeld ebenso wie in größeren Entfernungen.

Der FPGA basierte Software-DSP der großen Line-Serien-Lautsprecher sorgt mittels der B&M-eigenen FIRTEC™-Technologie für eine phasenlineare, zeitrichtige Wiedergabe in phänomenaler tonaler Neutralität. Das in Sandwichtechnik gefertigte Gehäuse besteht aus einem MDF-Grundgehäuse mit seitlichen Massivholzwangen.

DvX™-Technologie:

Das Konzept des gerichteten, virtuellen Coax wird realisiert durch zwei Mitteltöner, deren Übertragungsband so gewählt ist, dass die beiden Membranen der Mitteltöner physikalisch wie ein zusammenhängender Konus wirken. Durch die Positionierung des Hochtöners, exakt im Mittelpunkt dieser virtuellen Membranfläche, entsteht ein Coaxial-Lautsprecher, der prinzipbedingt Laufzeitunterschiede beim Verändern der Hörposition im Nahfeld gar nicht erst entstehen lässt. In Kombination mit dem Waveguide entsteht so ein gerichteter Coax mit gerichteter Abstrahlung, was Reflexionen an den Seitenwänden des Abhörraumes vermindert.